Konfigurator MannTek Produkte

Home
DE | EN
Auswahl: Kupplung Type
Schlauch-Drehgelenke mit Einzel-Kugellager

Schlauch-Drehgelenke mit Einzel-Kugellager

Standardausführung

Für freie Drehbarkeit zwischen Schlauchleitung und daran angebrachter Ausrüstung.

Zusatzinfo
Schlauch-Drehgelenke mit Doppel-Kugellager

Schlauch-Drehgelenke mit Doppel-Kugellager

Heavy Duty (für erhöhte Einsatzbedingungen)

Für freie Drehbarkeit zwischen Schlauchleitung und einem Fixpunkt des Rohrleitungs- bzw. Anlagensystems.

Zusatzinfo

Bestellnummer

D

Produkt GruppeSwivel Joints
Swivel Joints
Produktbeispiele:
KurzbeschreibungSJ
Schlauch-Drehgelenke
Einer der Hauptgründe für Schäden in Verlade- und Abfüllsystemen sind Drehmoment-Belastungen zwischen Ausrüstungsteilen. Die kompakten MannTek Drehgelenke schützen vor Torsion und vermeiden Ausfälle und vorzeitigen Verschleiß von Schlauchleitungen.
Geeignet für eine große Bandbreite flüssiger und gasförmiger Medien wie Mineralölprodukte, Chemikalien und Lebensmittel.
Beschreibung

Standardausführung mit Einzel-Kugellager
für freie Drehbarkeit zwischen Schlauchleitung und daran angebrachter Ausrüstung, z.B. Zapfventilen.
Geeignet u.a. zur Anwendung in Abfüllanlagen zur Verbesserung der Handhabung von Schlauchleitungen und Zapfventilen, wenn diese nicht über ein integriertes Drehgelenk verfügen.
Mit einem gekammerten Kugellager und PTFE-Gleitlagerung. Durchgängig elektrisch leitfähig.
Geeignet für langsame Rotationsbewegungen von Ausrüstung die an Schlauchleitung angebracht ist, z.B. Zapfventilen.
Nicht geeignet zur Aufnahme von "Side loads", oder starker Biegemomente. Hierfür empfiehlt sich die 'Heavy Duty' Version.

Verfügbare Größen ¾" (DN 19) bis 4" (DN 100).

Sonderausführung 'Heavy Duty' mit Doppel-Kugellager
für freie Drehbarkeit zwischen Schlauchleitung und einem Fixpunkt des Rohrleitungs-bzw. Anlagensystems, z.B. Kesselwagen- oder Tankwagenanschluss.
Geeignet zur Anwendung an Schlauchtrommeln und für Verladeoperationen, bei denen es zu hohen Biegekräften (angularen Kräften) kommen kann - z.B. Offshore Anwendungen mit Schlauchtrommeln (Schiff-Land), auf Ölplattformen, sowie bei der Be- und Entladung von Tankwagen und Kesselwagen.
Mit zwei gekammerten Kugellagern. Durchgängig elektrisch leitfähig.
Geeignet für langsame Rotationsbewegungen von Schlauchleitungen die an einem Fixpunkt des Rohrleitungs- bzw. Anlagensystems verbunden sind, z.B. Kesselwagen- oder Tankwagenanschluss. Geeignet zur Aufnahme starker Biegemomente.
Nicht geeignet für direkte seitliche Belastung des Drehgelenks.

Verfügbare Größen 2" (DN 50) bis 10" (DN 250).

AnschlüsseBSP/NPT Gewinde, DIN/ANSI/TW/TTMA Flansch – andere auf Anfrage.
Jede Kombination für beide Seiten ist möglich.
DruckBetriebsdruck:
Aluminium = PN 16,
Messing = PN 16,
Edelstahl, Hastelloy, Titanium = PN 25.
Temperaturbereich-20° C bis +80° C;
erweiterter Temperaturbereich -50° C bis +200° C möglich - abhängig von Medium und Dichtungsmaterial.
MaterialGehäuse: Edelstahl (1.4401 (AISI 316), 1.4404 (AISI 316L)), Aluminium oder Messing – andere auf Anfrage.
Kugeln: Edelstahl.
O-Ring: Viton® (FPM/FKM) - andere auf Anfrage.
Flachdichtung (nur für BSP Innengewinde-Anschlüsse): PTFE (Edelstahl-Kupplungen), PU (Aluminium-/Messingkupplungen) – andere auf Anfrage.
Datenblätter / Links
Broschüre Swivel Joints
Website Swivel Joints
Anwendungsbilder SJ:
Animation Swivel Joint (SJ), Standardausführung:
Animation Swivel Joint (SJ), Sonderausführung 'Heavy Duty'
V E R G L E I C H E N
Ihre Auswahl:
Wählen Sie weitere Optionen oder klicken Sie hier um fortzufahren.