Konfigurator MannTek Produkte

Home
DE | EN
Auswahl: Nennweite DN / Kuppeldurchmesser
1" (Ø 56 mm)

1" (Ø 56 mm)

Für Industrie / Verfahrenstechnik, Tank- und Kesselwagen, IBC- Container, Pharmazeutik und Petrochemie, Lokomotivenbetankung etc.

Zusatzinfo
1¼"

1¼"

Für Industrie / Verfahrenstechnik, Tank- und Kesselwagen, IBC- Container, Pharmazeutik und Petrochemie, Lokomotivenbetankung etc.

Zusatzinfo
1½"

1½"

Für Industrie / Verfahrenstechnik, Tank- und Kesselwagen, IBC- Container, Pharmazeutik und Petrochemie, Lokomotivenbetankung etc.

Zusatzinfo
2" (Ø 70 mm)

2" (Ø 70 mm)

Für Industrie / Verfahrenstechnik, Tank- und Kesselwagen, ISO Tank-Container, Parmazeutik und Petrochemie etc.

Zusatzinfo

Bestellnummer

TS

(

Elaflex Bestell Nr.: DEC-V

)
Produkt GruppeDry Evotek Couplings
Bestell Nr.Dry Evotek Couplings
BeschreibungDEC
Quick connect couplings. Dry Evotek Couplings stands for another generation of dry disconnect couplings, that is specially made for use in the chemical industry
Kupplung TypeVaterteil (Festteil)
Bestell Nr.DEC Vaterteil
KurzbeschreibungVaterteil (Festteil)
BeschreibungVaterteil mit integriertem Absperrventil, nach PED 2014/68/EU 4.3 and ATEX 2014/34/EU Category 3G. Selbstschließende Armatur für flüssige Medien und diverse Gase.
Einsatz meist als fest montierter Anschluss, z.B. an Lagertanks, IBC und ISO Behältern, Tankwagen, Kesselwagen und auf Schiffen.
TemperaturbereichTemperaturbereich -20°C bis +80°C; erweiterter Temperaturbereich -50°C bis +200°C möglich, abhängig von Medium und Dichtungsmaterial.
MaterialGehäuse: Edelstahl (1.4404)
O-Ringe: FPM, NBR, EPDM, FFKM – andere auf Anfrage
Gewindedichtung bei Mutterverschraubungs-Anschlüssen PTFE – andere auf Anfrage
KommentarSchnelle und sichere Kupplung unter Druck, minimierter Produktverlust.
DruckKuppelbar bis 10 bar Leitungsdruck.
Betriebsdruck: Edelstahl = PN 16
ZertifikatDEC - Dry Evotek Couplings stands for another generation of dry disconnect couplings, that is specially made for use in the chemical industry. The external cam curve is ergonomically designed and allows coupling against pressure in the tank unit. Rotating the coupling 120° clockwise opens the valves where the high engagement between hose and tank unit ensures a strong connection.

If the coupling halves are disconnected, their inner valves close the line securely.
Once coupled, the valves open the flow cross-section with minimum pressure loss. No moving parts interfere with the flow, which makes cleaning easier. Turning the coupling counter clockwise, the valves close due to spring force.
Continuing to rotate will separate the coupling halves without significant effort.
Zulassungen
Verfügbare Größen 1" (DN 25) bis 2" (DN 50).

Verfügbare Anschlusstypen: BSP Gewinde, EN 1092 (DIN) Flansch; andere auf Anfrage.
Produktdatenblatt
V E R G L E I C H E N
Ihre Auswahl:
Wählen Sie weitere Optionen oder klicken Sie hier um fortzufahren.